neuzeit #6 - Die Weiße Rose (2)

16.03.11, 20:13:19 by neuzeit
GDR_Stamp.jpg
Die Körber-Stiftung und die Weiße-Rose-Stiftung e.V. haben eine Veranstaltungsreihe zum Theme "Hamburg und die Weiße Rose" initiiert. Im Rahmen dieser Reihe hat Prof. Hans Mommsen am Donnerstag, den 17. Februar 2011 einen Vortrag gehalten. Das Thema lautete: "Der Kampf gegen die Heraufkunft des Antichrist. Die Weiße Rose im Widerstand". An dieser Stelle können Sie den zweiten Teil des Vortrags und die Fragen der Zuhörer an Hans Mommsen im Anschluss an den Vortrag anhören.

Die Veranstaltungsreihe wird noch bis zum 26. März fortgesetzt. Informationen zu den beiden noch ausstehenden Veranstaltungen bekommen Sie hier: http://www.koerber-stiftung.de/static-news/veranstaltungsreihe-weisse-rose.html

Download MP3 (25,8MB)

neuzeit #6 - Die Weiße Rose (1)

18.02.11, 16:35:14 by neuzeit
Mommsen_NEU.jpg
Die Körber-Stiftung und die Weiße-Rose-Stiftung e.V. haben eine Veranstaltungsreihe zum Theme "Hamburg und die Weiße Rose" initiiert. Im Rahmen dieser Reihe hat Prof. Hans Mommsen am Donnerstag, den 17. Februar 2011 einen Vortrag gehalten. Das Thema lautete: "Der Kampf gegen die Heraufkunft des Antichrist. Die Weiße Rose im Widerstand". An dieser Stelle können Sie den ersten Teil des Vortrags anhören, der zweite Teil folgt in den kommenden Tagen.

Die Veranstaltungsreihe wird noch bis zum 26. März fortgesetzt. Einen Überblick über die noch folgenden Vorträge und Stadtrundfahrten bekommen Sie hier: http://www.koerber-stiftung.de/static-news/veranstaltungsreihe-weisse-rose.html

Wer sich näher mit der Thematik befassen möchte, der kann den von Hans Mommsen herausgegebenen Sammelband "Alternative zu Hitler. Studien zur Geschichte des deutschen Widerstandes" heranziehen. Der Band ist derzeit leider nur gebraucht erhältlich.

Download MP3 (29,2MB)

Pause

21.04.10, 09:57:44 by neuzeit
Liebe Hörerinnen, liebe Hörer,

neuzeit macht derzeit eine Pause, da ich momentan an einer Buchpublikation arbeite. Danke an dieser Stelle für Eure Emails und Eure Wünsche nach neuen Folgen. Ich freue mich darauf, bald wieder einen Podcast produzieren zu können.

Bis dahin wünsche ich Euch viel Spaß mit der Geschichte!

Matthias Janson

neuzeit #5 - Streitfall Zeitungszeugen

02.04.09, 00:32:46 by neuzeit
neuzeit5_Titelbild.jpg

In dieser Folge von neuzeit geht es um das Projekt Zeitungszeugen. Dieser kommentierten Sammeledition von Zeitungen aus der NS-Zeit liegen u.a. Ausgaben des Völkischen Beobachters bei, für welche das Bayerische Finanzministerium die Urheberrechte beansprucht. Als es daraufhin zur Beschlagnahmung und dem Verbot des Verkaufs der entsprechenden Hefte per Einstweiliger Verfügung kam, hat das Team von Zeitungszeugen sich dagegen juristisch gewehrt. Letzte Woche hat das Landgericht München in dieser Sache entschieden. Die Chefredakeurin von Zeitungszeugin, Sandra Paweronschitz, nimmt im Interview Stellung zum Urteil und verteidigt die hierzulande oft kritisierte Form des Projekts.


Zeitungszeugen
Die österreichische Ausgabe des Projekts: NachRichten
Buchempfehlung Journalismus im Dritten Reich (Frei/Schmitz)
Buchempfehlung "Diener des Staates" oder "Widerstand zwischen den Zeilen"? (Studt)

Download MP3 (26,2MB)

neuzeit #4 - Deportationsausstellung

28.03.09, 23:49:19 by neuzeit
titel_neuzeit4.jpg

In dieser Folge von neuzeit geht es um eine Ausstellung, die derzeit in Hamburg zu sehen ist. Sie heißt In den Tod geschickt und handelt von den Deportationen von Juden, Roma und Sinti aus Hamburg in den Jahren 1940 bis 1945. Im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung hat der Hamburger Historiker Frank Bajohr einen Vortrag mit dem Thema "Vom antijüdischen Konsens zum schlechten Gewissen. Die 'Volksgemeinschaft' und die Deportationen" gehalten. Diesen Vortrag können Sie im Anschluss an die Vorstellung der Ausstellung hören. Außerdem gibt es einen DVD-Tipp.


Ausstellung In den Tod geschickt

Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg

Werkstatt der Erinnerung

DVD "Spott und Hetze"

Informationen der bpb zur Ausstellung "Abgestempelt - Judenfeindliche Postkarten"

Buch von Frank Bajohr und Dieter Pohl: "Der Holocaust als offenes Geheimnis

Download MP3 (28,3MB)


:: next page >>